Startseite | Links | Sitemap | Kontakt | Impressum

Mädchenmannschaft

Ab der Saison 2010/2011 meldet die SG Kröbeln eine Mädchenmannschaft für den Spielbetrieb an.

Interessierte Mädchen zwischen 7 und 16 Jahre, können sich gerne bei der Trainerin Irina Crößmann (0160/3576259) oder dem Trainer der Frauenmannschaft Bernd Kaube (035341/13009) melden. Oder schaut einfach beim Training vorbei (Mittwoch; 17 - 18.30 Uhr in Kröbeln)

Artikel über die erste Mädchenmannschaft im EE-Kreis

Spielbericht zum Freundschaftsspiel gegen die E-Junioren des VfB Hohenleipisch am 22.11.2009

Spielbericht Sportfest 2010

zur Fotogalerie

Über die Mannschaft

Seit dem Schuljahr 2007/2008 entwickelte sich die Schulsport AG Mädchenfussball mit einem kleinen Team von 5-7 Spielerinnen unter der Trainerin Irina Crößmann. Der Wunsch nach Training auf einem Fussballplatz verstärkte sich zunehmend und da auch die SG Kröbeln sehr großes Interesse an weiblichen Nachwuchs hatte, wurde den Mädchen die Möglichkeit den Fussballplatz und das Sportlerheim der SG Kröbeln als neues Terrain zum Training zu nutzen, angeboten.
Den Mädels der Altersklassen zweite bis bisher sechste Klassen hat es bisher sehr viel Spaß gemacht,aber auch schon Schweiss gebracht, denn auf einem Fussballplatz lassen sich viel mehr Trainingsmethoden verwirklichen und die Mädels absolvieren fast jedes Training unter Anleitung von ihrer Traininerin mit viel Spaß und Freude. Erfahrungen, die sich nur im Teamsport ergeben können, durften gesammelt werden, erste Verletzungen ließen den ein oder anderen kurzfristig ausfallen. Doch jede Einzelne bringt sich mit Ideenreichtum und Engagement ein, sodaß sich seit dem Schuljahr 2008/2009 sogar interessierte Mädels von weiter her angemeldet haben und das Team jetzt verstärken. Somit konnten bereits erste Freundschaftsspiele organisiert und gespielt werden. Im Vergleich zu den ersten Spielen zeigt sich nun auch schon eine technische Fortentwicklung der Fussballkids und man sieht ihnen den Spaß am Spiel an, erst recht, seit dem sie in ihren eigenen Trikots auflaufen können. Die Mannschaftsstärke ist inzwischen auf 13 fussballfreudige Mädchen und deren Eltern angestiegen. Trainiert wird inzwischen auch bei jedem Wetter, denn wir sind ja nun auch keine "Schönwetterspielerinnen" mehr. Gern sind weitere begeisterte Fussballnachwuchs-Mädchen auf dem Fussballplatz in Kröbeln gesehen, immerhin besteht bei dem ganzen Trainingsaufwand ja die Chance, bei den "grossen", sprich der Frauenmannschfaft der SG Kröbeln einmal in die Fussstapfen einiger Spielerinnen zu treten und auf ganz großem Pflaster in der Verbandsliga in Brandenburg mitzuspielen.Training ist auf dem Fussballplatz in Kröbeln, bei jedem Wetter, mittwochs, von 17.00 - 18.30 Uhr!